Geotechnisches Ingenieurbüro GCE GmbH
Geot. Ingenieurbüro Dr. Kirchberg-Ecke GmbH

Personal und technische Ausstattung

Personal

In den Geotechnischen Ingenieurbüros arbeiten:

Bauingenieure 

 Dr.-Ing.1

Bauingenieure

 Dipl.-Ing. (TH/TU)4

Ingenieurgeologen

 Dipl.-Ing. (TH)1

Techniker

 2

Laboranten

 2

Technische Ausstattung

Die Geotechnischen Ingenieurbüros verfügen über ein 1993 errichtetes Bürogebäude.
 

Das Labor ist entsprechend den Vorgaben eines eingetragenen Institutes für Erd- und Grundbau nach DIN 1054 ausgerüstet. Neben den Geräten für die üblichen Klassifizierungsversuche sind PC-gesteuerte Scher-, Großscher-, Kompressions- und einaxiale Druckversuchsgeräte Prüfpressen, Frostschränke sowie Durchlässigkeitsversuchsstände vorhanden.
 

An Feldprüftechnik werden neben den üblichen Geräten für die Güteprüfungen (dynamische und statische Plattendruckgeräte, Entnahmezylinder, Densitometer) radiometrische Sonden zur  Bestimmung der Dichte und des Wassergehaltes eingesetzt. Damit ist es möglich, Prüfungen des Verdichtungsgrades vor Ort baubegleitend auszuwerten.

Zulassungen


Das Geotechnische Ing.-Büro GCE GmbH ist "Anerkannte Prüfstelle  nach RAP Stra".
 

Dr.-Ing. Joachim Kirchberg ist vom Eisenbahn-Bundesamt Bonn anerkannter Sachverständiger für Geotechnik in den Tätigkeitsbereichen Bodenmechanik, Erd- und Grundbau.
 

Dipl.-Ing. (FH) Gunther Graul hat im Jahr 2006 den DB-Nachweis Bauüberwacher mit betrieblichen Aufgaben und Sicherungsüberwacher (Schwerpunkteinsatzgebiet Fahrbahn / Technisch Berechtigter Bahnbetrieb) erbracht und mit diesem Tätigkeitsprofil in den Jahren 2007/2008 DB-Großbaustellen betreut (siehe Referenzobjekte).
 

Wir sind Mitglied im Güteverband Bodenverbesserung Bodenverfestigung (GBB), dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) und der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt.

 

Berufshaftpflicht 
 

Bei der AGRIPPINA / ZÜRICH VERSICHERUNG AG / HDI Versicherung AG besteht Versicherungsschutz von 2.500.000 EUR für Personen-, Sach- und sonstige Schäden.
Für spezielle Vorhaben werden bei Bedarf Anschlußversicherungen in der vom Auftraggeber gewünschten Höhe abgeschlossen.

aktualisiert am 05.10.14


 

Top | Salbker Chaussee 17, 39116 Magdeburg / kontakt@gce-magdeburg.de / Telefon: (0)391 635505 0 / Fax: (0)391 635505 19